logo
flag
  • Polski
  • English
  • Deutsch
  • Español
  • Österreich

Mit deinen Füßen bis in den Morgen hinein tanzen?

Silvesterabend und die Karnevalszeit ist eine belastende Probe für unsere Füße und Beine. Deshalb ist die Vorbereitung für diese feierliche Zeit so wichtig.

14.02.2017
main

Silvesterabend und die Karnevalszeit ist eine belastende Probe für unsere Füße und Beine. Deshalb ist die Vorbereitung für diese feierliche Zeit so wichtig.

Amerikanische Orthopäden vergleichen eine mehrstündige Party auf der Tanzfläche mit einem hundertmeterlangen Distanzrennen, unabhängig davon, ob du gerade Samba, Walzer oder Hip-Hop tanzt. Das Tanzen kann jedoch viel belastender sein als ein Halbmarathonlauf. Auf Partys oder Silvesterevents setzen wir meist Absatzschuhe auf. Sportliche Sneakers machen dabei Urlaub im Schrank und somit ist es viel leichter um eine Muskel-, Sehnen oder auch Gelenkverletzung. Dabei ist auch noch eine andere Nebenfolge nicht außer Acht zu lassen – garantierter Muskelkater!

Was solltest du tun, um die Nacht über ohne Fußschmerzen, reißende Waden und Verletzungen durchzutanzen? Hier findest du ein paar Ratschläge – 4 Schritte vor, während und nach der Party:

Vor der Party – 4 Schritte

– Wenn das nicht notwendig ist, solltest du am diesem Tag keine Absatzschuhe, enge Strumpfhosen oder Socken mit zu engen Bündchen tragen, um deinen Kreislauf nicht zu hemmen und unnötig deine Füße nicht zu belasten. Es wird nicht empfohlen, neues Schuhwerk auf Partys anzuziehen. Wenn wir aber neue High Heels kaufen, ist es gut diese ein paar Tage vor der Tanzparty einzulaufen;

– Erhole dich jeden freien Moment auf einer bequemen Liege mit hochgelegten Füßen;

– Verwöhne deine Füße und gönne ihnen ein kurzes, warmes und entspannendes Fußbad mit Zusatz von erholendem Badesalz. Falls deine Beine oft geschwollen sind, ist es gut mit kreisförmigen Bewegungen schmerzlinderndes, kühlendes Gel einzumassieren, das mit Kastanienextrakt angereichert ist und gefäßstärkend wirkt;

– Eine Stunde vor dem Ausgehen ist es günstig, die Bein- und Fußmuskulatur aufzuwärmen – ein paar Kniebeugen und eine Serie von Fußübungen (vgl. richtiges Fußmuskeltraining) sollten reichen;

Auf der Party – 4 Schritte

– Steh nicht zu lange an einer Stelle. Falls du nicht gerade beim Tanzen bist, kannst du etwas herumlaufen, um Anschwellungen zu vermeiden. Begebe dich an einen ruhigen Ort, um für wenige Minuten deine Schuhe ausziehen zu können;

– Wenn deine Beine und Füße wehtun, solltest du einen Moment lang sitzen bleiben und ein paar Übungen machen, die zum Beispiel bei langen Flügen empfohlen werden: lehne deine Füße an den Boden, hebe die Fersen und lass sie wieder runter. Mache kreisförmige Bewegungen ohne die Zehen vom Boden zu nehmen;

– Nimm ein kühlendes Gel in die Handtasche, das langanhaltend müde und schmerzhafte Füße erfrischt und eventuelle Schwellungen reduziert;

– Vielleicht wäre es sinnvoll, andere Reserveschuhe mitzunehmen, die etwas bequemer sind und diese später während der Party anzuziehen, wenn deine Füße schon genug haben?

Ein Tag nach der Party – 4 Schritte
– Genauso wie vor der Party – tauche deine Füße in ein Warmbad mit Fußsalz ein. Gönne ihnen etwas mehr Erholung – ca. 10-15 Minuten;

– Beim Duschen kannst du deine Füße und Waden einmal mit Warmwasser, dann mit Kaltwasser behandeln, was den Kreislauf anregt und Schwellungen reduziert;

– Bei schmerzhaften Füßen ist eine Massage immer sehr hilfreich – creme die Füße mit kreisförmigen Bewegungen ein. Beginne mit den Zehen und ende an der Ferse und am Knöchel. Um Spannungen zu reduzieren sind kleinere, kreisförmigen Bewegungen ideal;

– Lege dich für eine Viertelstunde hin und lege deine Beine hoch – an diesem Tag solltest du deine High Heels tief in den Schrank stellen;

Empfohlene Produkte

Empfohlene Beiträge

blog
Schweißfüße

An der Fußhaut befinden sich ca. 250.000 Schweißdrüsen …

Lies mehr
blog
Zeit für Sandalen – unsere Füße bekommen Ausgang im Frühling

Das Tragen von offenen Schuhen verpflichtet – Füße …

Lies mehr
blog
Die Wahl des richtigen Schuhwerks

Die Anfertigung eines guten Damenschuhwerks ist eine wahrhafte …

Lies mehr
blog
Füße nach der Rückkehr aus den Sommerferien

Sommersonne und Meeresbäder zerstören leider unsere natürliche lipide …

Lies mehr