Zeit für Sandalen – unsere Füße bekommen Ausgang im Frühling

Das Tragen von offenen Schuhen verpflichtet – Füße sollten in einwandfreiem Zustand präsentiert werden.

24.03.2017
main

Das Tragen von offenen Schuhen verpflichtet – Füße sollten in einwandfreiem Zustand präsentiert werden.

Es kommt jedoch im Frühling oft dazu, dass wintermüde Füße einer „Generalüberholung“ bedürfen. Versteckt in Winterschuhen und -socken, meist überhitzt oder durchgefroren… das alles wird zur Ursache für Hornhaut und Fersenrissen.

Um die Füße in Sandalen und Flip-Flops auf Blicke anderer vorzubereiten, ist ein erholsames Fußbad in Warmwasser mit Seife oder Salz mit Zusatz von Aromaölen empfehlenswert. Dies weicht die Haut auf, das Salz hilft dabei Anschwellungen und das Gefühl von müden, schweren Beinen zu beseitigen.

Nach 10-15 Minuten kann nach dem Einweichen die oberste, grobkörnige Hornhautschicht ganz einfach mit einer Hornfeile oder einem Bimsstein abgerieben werden. Wenn die Fersenhaut gerissen ist, ist die Hornfeile parallel zu den Rissen zu verschieben, um diese nicht zu erweitern. Danach kann ein natürliches Peeling gemacht werden, das die Haut glättet und befeuchtet. Es bietet sich nun die ausgezeichnete Gelegenheit, den Füßen eine Massage zu gönnen.

Auf eine dermaßen vorbereitete Haut kann nun ein spezielles Kosmetikum aufgetragen werden – je nach Problem empfiehlt sich Hornhautcreme, Regenerationsserum oder Creme für rissige Fersen oder trockene Haut an Fußballen. Creme deine Füße dick ein und lass das Produkt durch Socken geschützt über die Nacht wirken.
Nach der Winterzeit sind auch unsere Nägel geschwächt. Hierfür kann die Stärkungskur-Creme angewendet werden, die eine Zufuhr von nährenden Stoffen für die Nageloberfläche bietet, z.B. Elastin oder flüssiges Kreatin. Schon nach ein paar Tagen bemerkst du den Unterschied. Dank diesen Pflegeritualen sind deine Füße bereits 2-3 Wochen später wunderbar gepflegt und vorbereitet darauf, in Sandalen zu springen oder barfuß am Strand spazieren zu gehen.

Empfohlene Produkte

Empfohlene Beiträge

blog
Schweißfüße

An der Fußhaut befinden sich ca. 250.000 Schweißdrüsen …

Lies mehr
blog
Die Wahl des richtigen Schuhwerks

Die Anfertigung eines guten Damenschuhwerks ist eine wahrhafte …

Lies mehr
blog
Privat: Geschwollene Beine

Mögliche Ursachen für Beinödeme ist das gleichzeitige Auftreten …

Lies mehr
blog
Geschwollene Beine

Mögliche Ursachen für Beinödeme ist das gleichzeitige Auftreten …

Lies mehr